LIEBE (2017)

In dem abenfüllenden Stück erforschen wir das Gefühl der Liebe in all seinen Facetten, dabei liegt der Fokus auf dem Duet als Form, das mit Dynamiken und den Möglichkeiten des Körpers, dessen Vermittlung von Zärtlichkeit bis Aggressivität großen Spielraum gibt, spielt.
Inspiration finden wir dabei in diversen Texten von Thomas Brasch, Richard David Precht und anderen Schriftstellern.

Uraufführung:
20. Oktober 2017 – Theateratelier 14H, Offenbach

 

22. Oktober 2017 – Theateratelier 14H, Offenbach

14./15. Dezember 2017 – Alte Seilerei, Bamberg

11./12. Januar 2018 – Gallus Theater, Frankfurt

19./20. Januar 2018 – Tanzspeicher, Würzburg

12. Mai 2018 – Heizhaus, Altenburg

 

Gefördert durch:

Kulturstiftung der Sparkasse Offenbach am Main